Jetzt Hackt`s – Hackfleisch mal ganz kreativ!

Erneut Schülerin der Beruflichen Schulen Altötting für kreative Snackidee ausgezeichnet

Unter dem Motto "Jetzt Hackt`s!" ging der bundesweite Ideenwettbewerb für Fleisch-Azubis erneut in Kooperation mit dem Deutschen Fleischerverband (DFV) sowie dem Fachmagazin "Fleischerhandwerk" in die 7. Runde.

Gesucht wurden kreative Ideen rund um das Thema Hackfleisch. Die Azubis der 11. Klasse Metzgereiverkauf konnten ihre Snack-Ideen im praktischen und fachlichen Unterricht ganz frei und bei Bedarf mit Unterstützung der jeweiligen Lehrkraft entwickeln.

Es dauerte nicht lange, bis die ersten Ideen in den Praxisräumen umgesetzt und auf Tauglichkeit geprüft wurden. Nach anfänglichen Tiefschlägen blieben die Schüler hochmotiviert und so konnten schließlich viele Snack-Ideen eingesandt werden.

Neben den Bewertungskriterien Idee und Name, Zubereitung und Kalkulation, flossen auch der Geschmack sowie die Optik der Snacks in die Jury-Wertung mit ein.

Sehr groß war die Freude, als die Schülerin Jasmin Thum (Metzgerei Boneberger, Erding) mit ihrer Snack-Idee „Muffin Incognito“ die Jury überzeugen konnte.

Im Rahmen des Deutschen Fleischerverbandstages in Potsdam wurde ihr mit einer Urkunde, einem Pokal und einer Smartwatch Samsung Gear Fit 2 zum Gewinn des dritten Platzes gratuliert.

Und auch, wenn es nicht alle Schüler auf das Treppchen geschafft haben, so konnte trotzdem gezeigt werden, welche kreativen jungen Köpfe im Metzgereihandwerk tätig sind.

 

 

Von links nach rechts:

OStD Carlo Dirschedl, OStRin Christina Einsle, Preisträgerin Jasmin Thum, StD Franz Schrenk, ehemalige Schüler der Klasse 11 MV

 

 

Rezeptur für 2 Muffins "Incognito"

70 g Pizzateig

15 g Krautsalat

20 g Hackfleisch

10 g Emmentaler, gerieben

jeweils 1 gestrichener TL Salz, Paprika (edelsüß)

½ TL Pfeffer

1 EL Sahne

1 ½ EL Milch

1 Ei

 

Zubereitung:

  • Ofen vorheizen
  • Muffinform einfetten und mit Pizzateig auslegen
  • Sahne, Milch und Ei vermischen und mit Krautsalat, Hackfleisch, Salz, Paprika und Pfeffer vermengen
  • Masse in die Muffinformen geben
  • mit Emmentaler bestreuen
  • bei 180 °C Ober- und Unterhitze für ca. 30 Minuten backen


 

Guten Appetit!