Karriere in der Gastronomie - Besuch des ehemaligen Schülers Maximilian Mittermaier

Unter diesem Motto stand der einstündige Vortrag am 22. Februar 2018 von Maximilian Mittermeier für die 10. und 11. Jahrgangsstufe der Hotelfachklassen. Mit Spannung und erhöhter Aufmerksamkeit – einige Lehrer sind fast neidisch – lauschten die SchülerInnen dem Lebenslauf von Herrn Mittermaier.

Eine bodenständige Ausbildung als Hotelfachmann in Altötting vor 10 Jahren war der Beginn seiner Karriere, die ihn von Kitzbühel wieder zurück in die Heimat zum Huberwirt nach Pleiskirchen führte. Bevor er an der Steigenberger Hotelfachschule eine Weiterbildung zum Betriebswirt machte, die mit einem Stipendium und einem Job in der Gastronomie nebenher auch finanzierbar war, sammelte er Erfahrungen beim „work and travel“ in Australien. Nach einer Stelle mit Aufgaben im Controlling in München und der kaufmännischen Seite des F&B–Bereichs im Olympiapark, ist er jetzt verantwortlich in der Firma Arena One bzw. Do&Co für die Organisation des Caterings von berühmten Veranstaltung in der Alianzarena, der Olympiahalle, Formel-1-Rennen, Beach- und Skimeisterschaften und viele mehr. 

 

Den SchülerInnen war die Zeit für Fragen nach dem ansprechenden Vortrag zu kurz, denn Sie wollten von Maximilian sogar wissen, wie er dies alles mit seinem Privatleben geschafft hat.

 

Von Seiten der Schule: Vielen Dank an Herrn Mittermaier für den Motivationsschub an die Schüler!