Infoabend zum Übertritt an die Wirtschaftsschule Altötting in Burgkirchen

Am Mittwoch, 27.02.2019, findet um 19:00 Uhr in der Mittelschule Burgkirchen ein Infoabend zum Übertritt an die Staatliche Wirtschaftsschule Altötting in Burgkirchen statt. Interessierte Eltern sowie Schülerinnen und Schüler können sich in diesem Rahmen über das pädagogische Konzept und den Bildungsweg bis zum Wirtschaftsschulabschluss in zwei Jahren informieren.

Die zweijährige Wirtschaftsschule können Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen sowie der Realschulen und Gymnasien nach der 9. Jahrgangsstufe besuchen, wenn sie die Voraussetzungen nach der Wirtschaftsschulordnung erfüllen. Sie führt in zwei Jahren zum Wirtschaftsschulabschluss (Mittleren Schulabschluss) und vermittelt dabei neben der Vertiefung der Allgemeinbildung breite Grundkenntnisse im Bereich Wirtschaft und Verwaltung, die besonders auch im Übungsunternehmen durch praktische Anwendungen vertieft werden.

Als staatliche Schule ist die Wirtschaftsschule Altötting in Burgkirchen schulgeldfrei. - Anmeldungen für das kommende Schuljahr werden ab sofort im Sekretariat der Beruflichen Schulen Altötting entgegengenommen.