Besuch der Fachmesse für Automatisierungstechnik "SPS IPC Drives" in Nürnberg

Beide Klassen der Staatlichen Fachschule für Elektrotechnik informierten sich am 24.11.2016 auf der "SPS IPC Drives" - der führenden Fachmesse für Automatisierungstechnik in Europa - über den neuesten Stand der Technik, Innovationen und kommende Trends.

Am Donnerstag, den 24.11.2016 besuchten die beiden Klassen der staatlichen Fachschule für Elektrotechnik die SPS IPC Drives in Nürnberg. Nach einer dreistündigen Busfahrt erreichten die beiden Klassen gegen 10:30 Uhr ihr Ziel in Nürnberg. Die Schüler bekamen die Möglichkeit, sich eigenständig über die neuesten technischen Trends in der Automatisierungstechnik und Sensorik zu informieren.

Die SPS IPC Drives als Europas größte Fachmesse für Automatisierungstechnik mit über 1500 Ausstellern ließ keine Frage zur Automatisierung seitens der Schüler unbeantwortet.

Neben den vielen Ausstellungsständen der Firmen konnten die Schüler auch Fachvorträge besuchen. So zum Beispiel auch für einen der aktuellsten Trends: Industrie 4.0.