AKTUELLES

Schulbeginn Schuljahr 2020/2021 - Wichtige Informationen!

Der Schulstart erfolgt in vollem Umfang, d. h. im Regelunterricht und ohne Abstandsauflagen innerhalb der Klassenverbände/Lerngruppen, jedoch mit Hygieneauflagen während der Corona-Pandemie. Bitte beachten Sie die derzeit aktuellen BSAOE-HygieneregelnÄnderungen - aufgrund des Infektionsgeschehens - sind immer möglich und werden von uns aktuell auf dieser Seite bekannt gegeben. Wir bitten Sie deshalb, des Öfteren hier nachzulesen - vielen Dank!

Bitte denken Sie daran, dass auch im ÖPNV die Maskenpflicht gilt (Hygieneregeln ÖPNV)!

Für Übernachtungsschüler: Bitte sprechen Sie An- und Abreisen immer direkt mit dem Franziskushaus ab!

Bei allen Fragen und Problemen in Bezug auf Schule, Online-Lernen oder Corona-Ängsten können Sie sich immer gerne an unsere Schulberatung wenden!

WICHTIG FÜR DEN ERSTEN SCHULTAG AN UNSEREN SCHULEN:

Mitzubringen sind (falls im Vorfeld noch nicht vorgelegt): Formular "Nachweis Masernschutz", inklusive Impfpass oder entsprechende Bescheinigung zur Immunität oder Kontraindikation, und (gültig für alle in der dualen Ausbildung) eine Kopie des letzten Schulzeugnisses/Abschlusszeugnisses sowie die IHK-Eintragungsbestätigung zur Vorlage bei der Berufsschule bzw. eine Kopie des Ausbildungsvertrages, sollte es eine IHK-Eintragungsbestätigung nicht geben (z.B. bei Handwerkskammervertrag).

Beachten Sie bitte auch, dass am gesamten Schulgelände das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht ist! Halten Sie sich an die geltenden Abstandsregeln und beachten Sie die Hygienevorschriften! Wir wünschen uns alle einen reibungslosen Schulstart und ein gesundes Schuljahr. Das schaffen wir nur gemeinsam. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

WEITERE INFORMATIONEN:

Wann darf ich NICHT in die Schule?

Übersicht Hygienekonzept und Schreiben des Kultusministeriums zum Schuljahresbeginn

Schreiben an Ausbildungsbetriebe zum Schuljahresbeginn 2020-2021 - Anlage 1-BSAOE-Hygieneregeln - Anlage 2-Formblatt Masernschutznachweis

Link zum Kultusministerium - So geht es an den bayerischen Schulen weiter

Link zum Kultusministerium - FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

FAQs des Innenministeriums, u.a. zu Fahrgemeinschaften (Häufige Fragen)! - Fahrgemeinschaften zur Schule sind möglich. Sollten Personen nicht nur des eigenen Hausstandes mitfahren, wird jedoch dringend das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung angeraten.

Gut besucht war die an den Beruflichen Schulen Altötting unter Federführung von Oberstudienrat Roman Begert organisierte Podiumsdiskussion im Rahmen...

Weiterlesen

Die pfiffige Idee kam zum 150-jährigen Jubiläum der Beruflichen Schulen Altötting im Jahr 2017: Frisuren im Wandel der Zeit, von 1867 bis heute. Und...

Weiterlesen

Am 27. Februar 2018 fand der wie jedes Jahr mit Spannung erwartete Jugendwettbewerb der Beruflichen Schulen Altötting und des Köchevereins Inn-Salzach...

Weiterlesen

Immer wieder werden Absolventen der Gastronomieabteilung an die Schule eingeladen. Dieses Mal stellte sich Sandra Schwarz für die Durchführung einer...

Weiterlesen

Unter diesem Motto stand der einstündige Vortrag am 22. Februar 2018 von Maximilian Mittermeier für die 10. und 11. Jahrgangsstufe der...

Weiterlesen

Das KM Bayern informiert:

Weiterlesen

Schüler der Abschlussklasse im Bereich Metzgerei besichtigen Schlachtbetrieb VION

Weiterlesen

Erneut Schülerin der Beruflichen Schulen Altötting für kreative Snackidee ausgezeichnet

Weiterlesen

Industrie 4.0: Robert Resch und Matthias Maier von den BSAOE in der Rahmenlehrplankommission. Der ANA berichtete - lesen Sie hier ...

<img...
Weiterlesen

Schuleinschreibung für die Schüler/innen der Abteilung Köperpflege (Friseure) am Dienstag, 12.09.2017 um 8:00 Uhr

Weiterlesen