AKTUELLES

Corona-Pandemie: Das Wichtigste ganz oben - bitte beachten!

Letzte Aktualisierung - 21.01.2022, 14:45 Uhr

Das gilt ab 10. Januar 2022: Nach aktuellen Informationen des Kultusministeriums findet weiterhin Präsenzunterricht statt. Einzige Änderung derzeit: Die Testungen in der Schule sind ab 10. Januar 2022 aufgrund Omikron für ALLE Schülerinnen und Schüler, also auch für vollständig Geimpfte, Genesene und Geboosterte, verpflichtend. Bitte beachten Sie dazu das aktuelle Schreiben des Kultusministeriums. (07.01.2022)

3G-Regel für schulfremde Personen: Bitte beachten Sie das Schreiben des Kultusministeriums sowie unsere BSAOE-Hygieneregeln für Gäste - vielen Dank! - Für unsere Schülerinnen und Schüler ändert sich nichts, da sie ja ohnehin an den regelmäßigen Testungen in der Schule teilnehmen. (29.11.2021)

Das ist zu beachten, wenn ein PCR-bestätigter positiver Corona-Fall in der Klasse bekannt wird (21.01.2022 - aktuelles Schreiben des Kultusministeriums zu den Quarantäneregeln an Schulen ): Es gilt in diesem Fall für eine Woche, nachdem die PCR-positive Person den Unterricht besucht hat, dass die Selbsttests täglich an allen Unterrichtstagen durchgeführt werden. Außerdem ist ein intensives Selbstmonitoring notwendig, d.h. dass sich die SchülerInnen gut beobachten, ob bei Ihnen Symptome auftreten. Wenn ja, informieren Sie bitte umgehend das Gesundheitsamt. Diese Maßnahmen empfehlen wir für ALLE SchülerInnen der betroffenen Klasse - auch für Geimpfte und Genesene - und sie haben auch dann Gültigkeit, wenn sich das Gesundheitsamt nicht meldet! Bitte informieren Sie vorsorglich auch Ihren Ausbildungsbetrieb!

Gültig ab 8. November 2021:  Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske) auch während des Unterrichts und auch am Sitzplatz im Klassenraum gilt erneut bis auf Weiteres (gemäß KMS vom 10.1.2021)!

Selbsttests für Schüler: Es besteht Testobliegenheit an der Schule. Bitte lesen Sie unsere Information zu den Selbsttests (aktualisiert 05.01.2022). Hier sehen Sie das Beispielvideo zum Testablauf sowie die entsprechenden Datenschutzhinweise (ergänzt 10.04.2021-10:40 Uhr).

Regelungen zu erforderlichem Distanzunterricht (dieses Schreiben vom 29.10.2020 ging per E-Mail an alle Ausbildungsbetriebe und ist immer noch gültig)

BSAOE-Hygieneregeln - aktuellste Fassung (29.11.2021)

"Wann darf ich NICHT in die Schule?" - aktuellste Fassung (geändert 29.11.2021)

Für Übernachtungsschüler: Bitte sprechen Sie An- und Abreisen immer direkt mit dem Franziskushaus ab!

Bei allen Fragen und Problemen in Bezug auf Schule, Online-Lernen oder Corona-Ängsten können Sie sich immer gerne an unsere Schulberatung wenden!

WEITERE INFORMATIONEN:

Link zum Kultusministerium - FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

FAQs des Innenministeriums, u.a. zu Fahrgemeinschaften (Häufige Fragen)! - Fahrgemeinschaften zur Schule sind möglich. Sollten Personen nicht nur des eigenen Hausstandes mitfahren, wird jedoch dringend das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung angeraten.

Bitte denken Sie daran, dass auch im ÖPNV die Maskenpflicht gilt (Hygieneregeln ÖPNV) und informieren Sie sich im Vorfeld, welche Art von Maske erforderlich ist. Das kann sich je nach Pandemiegeschehen immer wieder ändern!

Sprechtag an der Staatl. Berufsschule für Erziehungsberechtigte und Ausbildende - auch 2022 wieder digital!

Der Sprechtag für Erziehungsberechtigte und Ausbildende an der Staatlichen Berufsschule findet 2022 pandemiebedingt erneut in digitaler Form statt - am Dienstag, 22. März 2022, von 16:00-19:00 Uhr.

Bitte beachten Sie dazu unser Schreiben sowie die Anlage. Herzlichen Dank! Bei Rückfragen können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen!

Die Fördersätze beim Meister-BAföG steigen zum 01.08.2016 von 697€ auf 768€!

Weiterlesen

Nicht nur traditionelle Fleisch- und Wurstwaren, sondern auch immer wieder neue Kreationen werden von den Metzger/Metzgerinnen und...

Weiterlesen

Schüler/innen der Abschlussklasse im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt: Fleischerei erweitern Ihr Wissen zum Thema Käse!

Weiterlesen

Die Fördersätze beim Meister-BAföG steigen zum 01.08.2016 von 697€ auf 768€!

Weiterlesen

Regelmäßig findet an den Beruflichen Schulen Alöttting alle drei Jahre der Literaturwettbewerb statt. Im Schuljahr 2014/2015 wurde er zum 3. Mal...

Weiterlesen

StD A. Brunnbauer ist mit seinen beiden QM-Beauftragten vom 10. bis 11. November Gast im Saarländischen Bildungsministerium.

Weiterlesen

Traumhafte Noten bei den Auszubildenden in der Gastronomie der Beruflichen Schulen Altötting

Weiterlesen

Eine Exkursion zu den Produktionsanlagen der BMW Group in Dingolfing stand im Juni für die Klassen 11dEL und 11bMC im Stundenplan.

Weiterlesen

Rauchgeschmack, Zitrusfrüchte, grüner Apfel, Kirsch und Beeren waren das Hauptthema am 9. Juni nachmittags in der 12 HF. Bezeichnungen wie „Würzburger...

Weiterlesen

Die Schüler der 12. Klasse Hotel- und Restaurantfach erfahren Wissenswertes zum Thema Bewerbung.

Weiterlesen